Kita Alter Markt

Besuch vom Bauernhof

Es war für alle Kinder unserer Kita ein ganz besonderes Erlebnis, als Anke Romme

uns mit ihrem Lämmchen besucht hat.

Ein ein Wochen altes Lamm

Sieme ist erst eine Woche alt!

Hanna Romme erzählt freudig in der Kita, dass sie ein Lämmchen namens „ Sieme“ hat.

Da der Weg zum Bauernhof für die Kinder zu weit ist, entschloss sich Frau Romme kurzerhand uns mit dem Lämmchen zu besuchen.

Dann war es endlich soweit, Anke und  „Sieme“ kamen zu uns in die Kita und wurden von den Kindern in der Turnhalle sehnsüchtig erwartet.

Lamm und Kinder

Erst einmal betrachten wir das Lämmchen

Kinder steicheln das Lmm

Ganz behutsam haben die Kinder das Lämmchen gestreichelt.

Lamm mit Kindern

Lamm mit Kindern

Kinder mit Lamm

Kleines Kind mit Lamm

Auch die Jüngsten haben sich getraut.

Kinder Beim Lämmchen füttern

Die Kinder durften Sieme mit der Babyflasche füttern.

Lamm in einer Decke

Zum Schluß wird „Sieme“ in eine Decke gewickelt, damit es ihm auf dem Weg zum Auto nicht kalt wird.

Es war für alle Kinder ein unvergessliches Erlebnis, das ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Romme, dass sie dies ermöglicht hat.