Kita Unter den Dolomiten

Bewegung

Kinder wollen sich bewegen!
Kinder haben genügend eigene Bewegungsimpulse für eine gesunde Entwicklung – wenn man sie lässt. Ungeeignete Materialien, falsche Verbote und ablenkende Tätigkeiten verhindern nur allzu oft die freie Entfaltung der kindlichen Bewegungslust. Aus anthropologischer Sicht ist der Mensch ein auf Bewegung und Erfahrung angelegtes Wesen, dass alle Sinne einsetzen muss, um sich ein Bild von der Welt und von sich selbst zu machen. Bewegung ist auch notwendig, um die durch den gesellschaftlichen Wandel bedingte Defizite auszugleichen. Aus lernpsychologischer Sicht und neuropsychologischer Sicht bilden Wahrnehmung und Bewegung die Grundlage kindlichen Lernens. Des Weiteren ist aus der gesundheitspädagogischen Sicht zu erkennen, dass die Vielzahl der Bewegungsmerkmalerkrankungen, die schon Vorschulkinder aufweisen wie z.B. Herzkreislauferkrankungen entgegenwirkt

Fazit: Bewegung macht schlau und gesund!

TurnhalleBewgungsbaustelle in der Turnhalle

Vertrauensübung mit seilen einen hoch hebenBewgungsmöglichkeiten durch das großzügige Außengelände